Jugend Abschlussfest

Bei herrlichem Sommerwetter konnte Maria Klaus (Jugendwartin) 24
Kinder und 19 Eltern begrüßen. Von 16.00Uhr-18.00 Uhr fand das
Eltern-Kind-Turnier statt, wobei Eltern und Kinder sehr viel Spass
hatten!
Einige Eltern standen zum ersten Mal auf dem Tennisplatz. Für
Eltern und Kinder, die warten mussten, bis ein Tennisplatz frei war,
hatte Jochen einige Spiele mit Tennisschläger und Tennisball
vorbereitet, auch diese Spiele bereiteten den Teilnehmern große
Freude. Zwischen den Spielen konnten Eltern und Kinder sich mit
leckeren Kuchen stärken.
Vor dem Abendessen–Pulled Pork im Fladenbrot, Chicken Wrings,
Salate—bekamen alle Kinder und Jugendliche, die Mitglied in
unserem Verein sind, eine Mütze mit der Aufschrift “ TC
Volkertshausen“, diese wurden von der Firma “ Trewitax“
gesponsert. Hierfür vielen Dank!
Auch ein großes Dankeschön an die Trainer, Jochen Klaus, Leo
Humbert, Niko Grigic, Oli Keller, Jugendwart von Mühlhausen, die
dazu beigetragen haben, dass es ein wunderschöner
Saisonabschluss für Eltern und Kinder war!

TC Volkertshausen hat Förderung der Mannschaften und Jugend im Focus

Auch in diesem Jahr hält das Interesse der Mitglieder des TC Volkertshausen am Schaffen der Vorstandschaft an. Somit war das Clubheim bei der Generalversammlung Ende März voll besetzt.

Im zusammenfassenden Ausblick rückte der erste Vorstand Dr. Thomas Karsch die folgenden Ziele in den Mittelpunkt: Umsetzung von Projekten, Steigerung des Wohlbefindens und der Aufenthaltsqualität, Förderung der Jugend und Vernetzung. Diese Vernetzung, so Karsch, wird bereits in Form einer Damen-Spielergemeinschaft mit dem TC Mühlhausen gelebt. In der kommenden Saison wird eine Trainingsgruppe mit Leo Humbert (TC Mühlhausen) für 8-10-jährige Kinder ins Leben gerufen. Ein freudiger Umstand, erklärt die Jugendwartin Maria Klaus und bedankte sich gleichzeitig bei den Kinder- und Jugendtrainern Jochen Klaus und Niko Grgic. Beide werden auch in der kommenden Saison das Training wieder durchführen. Ebenso wird auch Herbert Brüggemann wieder das vier-wöchige Schnuppertraining begleiten.

Nach einer positiven Bilanz des Jahres 2017, wie Schatzmeister Detlef von Müller berichtet, startet man mit ausreichend Mitteln in die Tennissaison 2018 und kann geplanten Projekte umsetzen. Weiterhin werden der Jugendarbeit und der Mannschaftsförderung die nötigen Mittel zur Verfügung gestellt.

Bei den Wahlen zur Vorstandschaft konnten Dr. Olesja Dittmann als zweiten Vorstand und Stephan Rebstock als Schriftführer gewonnen werden. Die Jugendwartin Maria Klaus, der Sportwart Thomas Brinkmann und der Beisitzer Herren Gerald Möhrle wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

Der neue Vorstand des TC Volkertshausen blickt auf die Herausforderungen und freut sich auf die Umsetzung (von links) Detlef von Müller (Schatzmeister), Maria Klaus (Jugendwartin), Dr. Olesja Dittmann (zweiter Vorstand), Dr. Thomas Karsch (erster Vorstand), Rafaela Götz (Festwartin) und Stephan Rebstock (Schriftführer)

Saisonabschluss und Freundschaftsturnier mit Mühlhausen

Am 23. September ab 12:30 Uhr lädt der Tennisclub Volkertshausen auf der Tennisanlage zum Saisonabschluss und Freundschaftsturnier mit Mühlhausen ein.

Neben einem Mixed Spiel im Zufallsmodus wird der Tennissommer 2017 mit einem mediterranen Catering abends verabschiedet. Tagsüber gibt es Kaffee und Kuchen.

Der TC Volkertshausen freut sich auf alle Teilnehmer und Gäste

Country-Sommerfest am 29. Juli

Einladung zum Country-Sommerfestam 29. Juli ab 11 Uhrauf der Tennisanlage TC VolkertshausenDie Saloon-Türen sind geöffnet bis der Letzte geht.

Wer im Western Style antritt erhält ein Whiskey for free und kann sich dann im Doppel ab 11:30 Uhr mit dem Tennisschläger duellieren.

Ab 14 Uhr wird American BBQ mit Country Music geboten, Kaffee und Kuchen anytime.

Willkommen sind alle Gäste und Tennis Interessierte

Letztes Saisonspiel der Damen 40

Beim letzten Spiel verliessen unsere Damen 40 den Platz mit Unentschieden. Sie spielten bei strahlendem Sonnenschein auf der Reichenau gegen den TC Insel Reichenau. Die neugegründete Damen Spielergemeinschaft mit Mühlhausen beendete mit diesem Ergebnis die Saison, leider reichte es nicht für einen Aufstieg. Jedoch bietet dieses Saisonende genügend Motivation für den Auftakt der nächsten Saison.

Früh übt sich, wer ein Agassi werden will…

Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche 2017

Wie bereits in der Generalversammlung hervorgehoben, ist es dem TC wichtig in der Jugendarbeit verstärkt tätig zu sein. Und so fand Anfang Juli zum wiederholten Male das Schnuppertraining statt. Es wurden Einladungen in der Volkertshausener Grundschule durch Maria Klaus – Jugendwartin – an alle Schüler verteilt. Als Trainer standen Thomas Brinkmann und Dr. Thomas Karsch auf den Kleinfeldplätzen und zeigten den Kinder erste Schwungtechniken. Trotz des Wetters liessen sich die Kinder wie die Trainer nicht abhalten und spielten bis der Pizzabote klingelte. Für alle teilnehmenden Kinder besteht bis zu den Sommerferien die Möglichkeit einmal wöchentlich an einer kostenlosen Trainingsstunde teilzunehmen.

Saisoneröffnung 2017 unter dem Motto „Frühstück mit dem Tennisschläger“

Am Sonntag, 07. Mai starteten die Vereinsmitglieder in die Freiluftsaison mit frisch gerichteten Plätzen und einem tollen Buffet in den Räumen des Clubheimes.

Nach ein paar Eröffnungsworten unseres Vorsitzenden Dr. Thomas Karsch konnte das Frühstück beginnen. Gerne wären alle nach der Frühstücksstärkung direkt auf den Platz geeilt, leider blieb uns dies bis zu den Mittagsstunden nicht vergönnt. Die Zeit wurde genutzt und alle Leckerbissen probiert.
Unser Vorsitzender übernahm die Spiegelei Station. Und dann hatte es sich der Regen doch überlegt und setzte ein wenig aus. Zügig nahmen einige Mitglieder die Chance war und belegten die Plätze. Selbst der Nachwuchs war mit von der Partie. Für die fleissigen Spieler stand dann auch nach dem Match ein warmer Imbiss parat.

Ein echter Tennisspieler trotzt jedem Wetter, war dann im Nachhinein das Motto der Eröffnung.

Jugend trainiert kostenlos beim TC Volkertshausen

Neuer erster Vorstand und Festwartin beim TC Volkertshausen

Bei der gut besuchten Generalversammlung Ende April des TC Volkertshausen konnte die Vorstandschaft bei den Wahlen wieder alle Posten besetzen und darüber hinaus eine Festwartin gewinnen.

Der neue erste Vorstand Dr. Thomas Karsch übernimmt die Vereinsführung und die längere Zeit unbesetzte Position des Festwartes wurde durch die aktive Spielerin Rafaela Götz besetzt. Auf Grund des Ausscheidens von Jürgen Blum, erster Vorsitzende, nimmt Detlef von Müller im Namen der Vorstandschaft und des ganzen Vereins die Gelegenheit wahr und würdigte mit dankenden Worten Jürgen Blum für die geleistete vertrauensvolle Vorstandsarbeit der vergangenen Jahre. Mit einem kleinen Präsent soll Jürgen Blum an die Vereinsarbeit erinnert werden. Seinerseits bedankte sich Jürgen Blum bei allen Mitgliedern wie bei der Vorstandschaft für das entgegengebrachte Vertrauen und freute sich über das Interesse von Dr. Thomas Karsch, diese Position zu übernehmen.

Der Verein startet angesichts der leicht steigenden Mitgliederzahlen und einem stabilen Budget positiv in die Freiluftsaison 2017, zeichnete der Kassier Detlef von Müller auf.

Die Eröffnung findet am 07. Mai statt unter dem Motto „Frühstück mit Tennisschläger“ bereits unter der Leitung der Festwartin Rafaela Götz.

Als Ziel setzt sich der Verein die Förderung der Mannschaften und die Stärkung der Jugendarbeit. Der Verein ist für die Mitglieder da, so der Kassier Detlef von Müller, und das kommt der Jugend mit kostenlosem Training zu Gute. Die Umsetzung der Jugendarbeit in den Händen von Maria Klaus, Jugendwartin, wird durch die Vereinsaktiven Jochen Klaus und Niko Grgic mit Trainingsstunden unterstützt. Sie übernehmen das Training zum wiederholten Male und bringen den ballbegeisterten Jung-Tennisspielern die Grundtechniken bei.

Sportwart Thomas Brinkmann kann vom Klassenerhalt mit Steigerung der Leistungsklasse berichten, die auf die stabile Mannschaftsmeldungen zurückzuführen sind. Eine erfreuliche Nachricht ist die Meldung einer Damenmannschaft für 2017, führt Thomas Brinkmann weiter aus. Die Spielergemeinschaft zwischen Volkertshausen und Mühlhausen (TSG TC Volkertshausen/TC Mühlhausen) mit einer Damenmannschaft 40 erhöht die Attraktivität des Vereins für aktive Spielerinnen.

Bayerischer Frühschoppen zum Saisonabschluss des TC Volkertshausen

Unter dem Motto „O´Zapft is“ findet am Sonntag, den 18.09.2016, Beginn 11 Uhr auf dem TC Clubgelände der Saisonabschluss bei einem bayerischen Frühschoppen statt.

Auf dem Programm steht ein Tennis-Spaßtournier in Dirndl oder Lederhose. Die musikalische Begleitung übernimmt die Jugendkapelle des Musikvereins Volkertshausen. Bei Sport und Musik kommt das leibliche Wohl sicher nicht zu kurz.

Der TC lädt alle Musikfreunde, Tennisspieler und Gäste herzlich ein.

Nicht nur Ambitionen zum Tennis spielen

In einer spontanen Aktion wurde am 12. Juni im TC Volkertshausen von Micheal Fischer und seiner Frau Katja zu einem Paella Essen eingeladen. Micheal und Katja kümmerten sich um die Vorbereitung der Paella und Rafaela Götz sorgte für den passenden Rahmen. Trotz der kurzfristigen Einladung gingen doch mehr als dreißig Anmeldungen ein. Gestartet wurde am Nachmittag mit Mixed Spielen, um den Hunger anzuheizen.

Mit einer frisch zubereiteten Sangria – sehr lecker – zur Begrüßung stiegen wir in den spanischen Abend ein und so mancher ging zweimal zum Schöpfen.

An dieser Stelle an die Initiatoren Rafaela, Katja und Michael sowie alle anderen fleißigen Helfer ein herzliches Dankeschön!

Da zu unserem Paella-Event Jogis Elf ihr erstes Spiel der EM 2016 hatten, konnten Tipps abgegeben werden. Die Gewinner waren Jochen Klaus und Reinhard Neubert, die beide den richtigen Spielausgang tippten.